Herbstcup 2019

Das Geräteturnen Möhlin durfte am 22. September den ersten Wettkampf dieses Schuljahres bestreiten. Es versammelten sich einige Vereine in Gränichen zum Herbstcup 2019. Die Turnerinnen freuten sich auf den letzten Wettkampf vor ihrem Übertritt in eine neue Kategorie. Auch das neue Vereinsdress durfte zum ersten Mal zum Einsatz kommen. Nuria Bonilla durfte in der Kategorie 3 eine Auszeichnung mit nach Hause nehmen. Sara Bonilla erreichte in der Kategorie 4 sogar den 2. Rang. Auch alle anderen Turnerinnen haben ihr Bestes gegeben und gute Resultate erzielt. Gratulation!

 

Vereinsreise ins Berner Oberland

16 Frauen des Damenturnvereins Möhlin (Korbball, Schnurball & Aerobic) durften ein sonniges, sportliches und lustiges Wochenende im Saanenland verbringen.

Kaum in Gstaad angekommen, ging es schon mit der Gondel hoch auf die Wispile. Eine entspannte Wanderung führte zum Lauenensee. Am Sonntag wurde das Programm angepasst, um den Alpkäsemarkt in Saanen zu besuchen, feinen Alpkäse zu degustieren und zu bummeln. Eine kurze Wanderung zum Glas Chalet „Mirage“ auf den Panoramaweg von Gstaad nach Schönried war ein würdiger Abschluss einer perfekt geplanten und sehr gelungenen Reise.

Lust beim DTV Möhlin mitzumachen? Dann bitte melden – die Turnerinnen freuen sich!

Anmeldung Jugendriege (Mädchen/Jungs)

Interessierte Mädchen und Jungs können sich unter anmeldung-jugimoehlin@outlook.com für die Jugendriege anmelden. Die Jugendriege umfasst die Mädchenriege sowie die Jugi für die Jungs. (Informationen zur Anmeldung für das Geräteturnen finden Sie in der Rubrik Jugend/Geräteturnen.)

Folgende Informationen werden benötigt:

  • Vor- und Nachname des Kindes
  • Klasse, die nach den Sommerferien besucht wird
  • Notfall-Telefonnummer

WICHTIG: Sie werden in den nächsten Tagen eine Rückmeldung erhalten. Erst durch eine positive Rückmeldung unsererseits wird die Anmeldung gültig.

Wir freuen uns auf viele neue Gesichter in der Jugi!

Sportliche Grüsse

Das Leiterteam der Jugi Möhlin

Getu Cup Gränichen

Am 11. und 12. Mai 2019 nahm das Geräteturnen Möhlin am Gränicher Getu Cup in Gränichen teil. Wir starteten in vier Kategorien mit 14 Turnerinnen. Es waren wieder einmal zwei aufregende und sportliche Wettkampftage. In der Kategorie 1 durften Alessia und Lara eine Auszeichnung mit nach Hause nehmen. Auch in der Kategorie 4 durfte sich Sara über eine Auszeichnung freuen. Alles in Allem war es ein guter Wettkampf, mit dem wir unser Wettkampfjahr beenden durften.

 

 

« Schnällschte Fricktaler»

Am Samstag, den 27. April, fand der alljährliche Wettkampf  «Schnällscht Fricktaler», der Sprint-Wettkampf über 60 oder 80 Meter, statt. Die Jugi Möhlin reiste mit 14 Kindern Richtung Sportanlage nach Münchwilen. Das Wetter war zu Beginn noch trocken und die Vorläufe der jüngeren Mädchen konnten ohne Niederschläge bestritten werden. Die Kinder zeigten sich sehr motiviert. Rangmässig konnten sich vier Mädchen für den Halbfinal qualifizieren. Fiona Näf belegte bei ihrem ersten Auftritt am «Schnällscht Fricktaler» in der Kategorie 2010 den 8. Rang. Leonie Vogel rannte in der Kategorie 2011 auf den 6. Rang. In der gleichen Kategorie verteidigte Svea Stocker ihren 3. Podestplatz vom Vorjahr. Maité Pauli startete zum ersten Mal in der jüngsten Laufkategorie mit Jahrgang 2012 und landete auf dem guten 4. Rang.

Trotz Aprilwetter mit Regen und mit Sonnenschein war es ein gelungener Anlass. Wir danken allen mitgereisten Familien für das Anfeuern, den Fahrdienst und besonders Barbara Wunderlin für das Kampfrichtern!

Das Leiterteam der Jugi Möhlin

Die Rangliste ist unter folgendem Link abrufbar:

https://www.ktv-fricktal.ch/images/stories/ranglisten/19_ranglisten/19Schnaellscht-Fricktaler.pdf

Probetrainings Geräteturnen Schuljahr 2019/2020

Nachfolgend können Sie die Informationen bezüglich der Probetrainings im Geräteturnen  entnehmen. Während des Schuljahres werden im Geräteturnen (Einzel) keine neuen Turnerinnen aufgenommen, weshalb eine Teilnahme an den Probetrainings unerlässlich ist.


Schulstufenbarren (Mittwoch, 18.30 – 20.30 Uhr, MZH Fuchsrain): Die Probetrainings finden nach Vereinbarung statt. Interessierte Mädchen können sich bei Christine Urich (079 815 43 08) melden.

Voraussetzungen:

  • mind. 10 Jahre alt
  • ca. 1,55 Meter gross (aufgrund Barrenhöhe)

Geräteturnen (Einzel) (Montag, 17.10 – 19.00 Uhr, MZH Fuchsrain): Die Probetrainings (ohne Voranmeldung) finden jeweils am 03., 17. und 24. Juni 2019 statt. Bei Fragen können Sie sich an Olivia Forrer (079 327 15 25) wenden.

Voraussetzungen:

  • mind. 5 Jahre alt

 

Schnurball Wintermeisterschaft 2018/2019

An je zwei Abenden im November und Januar wurde der Fricktaler Meister in der Schnurball Wintermeisterschaft 2018/2019 ausgespielt.

In teilweise ganz knapp ausfallenden Spielen erreichte der DTV Möhlin einen soliden 5. Platz. Somit wurde der Verbleib in der Kategorie A gesichert.

Der FTV Kaisten 1 erreichte den 1. Platz, gefolgt von FTV Wil 1 auf dem 2. Rang und FR Wegenstetten 1 auf dem 3. Rang.

Wintermeisterschaft 18_19_Schlussrangliste

Dringend Leiter/Leiterinnen gesucht!

Liebe Leserinnen und Leser,

der Damenturnverein Möhlin ist auf der Suche nach neuen GeräteturnleiterInnen, welche Freude haben, einmal pro Woche Kinder zu trainieren. Um einen geregelten Turnbetrieb zu gewährleisten sind wir auf Ihre Hilfe angewiesen. Wenn Sie selbst gerne leiten würden und ein bisschen Ahnung von Geräteturnen haben oder eine Person kennen, die eine solche Aufgabe übernehmen würde, melden Sie sich bei uns!

Leiter und Leiterinnen erhalten eine angemessene Entschädigung.

Wir freuen uns auf die Kontaktaufnahme per Mail (dtv.moehlin@gmx.ch)!

Freundliche Grüsse

GETU DTV Möhlin

Zweite und dritte Runde Korbballwintermeisterschaft

Am letzten Dienstag fand unsere Heimrunde in Mumpf statt. Nachdem wir an der zweiten Runde ziemlich gepatzt haben, wollten wir uns an der Heimrunde wieder von unserer besten Seite zeigen. Unsere Gegnerinnen an diesem Abend hiessen wie an der ersten Runde Gipf-Oberfrick und Mülligen.

Unser Trainer Sandro verlangte von uns eine aktive offensive Verteidigung, sodass die Gegner gar nicht zu Abschlüssen kamen. Gegen Oberfrick legten wir wie die Feuerwehr los; gleich in allen drei Angriffen waren wir erfolgreich und lagen 3 zu 0 voraus. Da unsere Gegnerinnen sehr lange Angriffe spielten, mussten wir versuchen in unserem Angriffsspiel ebenfalls ruhig zu spielen und keine überhasteten Abschlüsse zu machen. Dies gelang uns sehr gut und wir konnten uns bis zum Schluss einen grossen Vorsprung erkämpfen. Schlussresultat 8 zu 2.

Gegen Mülligen taten wir uns in den letzten Jahren immer ein bisschen schwer, konnten jedoch in der Vorrunde bereits deutlich gewinnen. Unsere aktive Verteidigung versuchten wir weiterzuziehen und konnten uns so viele Ballgewinne erkämpfen. Da sich Mülligen in der zweiten Halbzeit noch eine rote Karte leistete, stand unserem zweiten Sieg an diesem Abend nichts im Weg und wir gewann dieses Spiel mit 12 zu 6.

Die Wiedergutmachung ist uns geglückt 😊 unsere Verteidigung hat an diesem Abend super funktioniert, an unseren Abschlüssen müssen wir leider immer noch ein bisschen arbeiten.

Jetzt gehen wir in die verdiente Weihnachtspause und weiter geht es am Freitag, 01. Februar 2019 in Bözberg.

Vielen Dank an die vielen Fans fürs Unterstützen.

Gespielt haben:

Vanessa, Manon, Lena, Lea, Sandra, Sarah, Tamara, Eliane

 

Fürs Korbballteam

Tamara

2018_2019 Rangliste WiMe_3Rd